Kostenloses und bares Online-Casino: Spielen Sie Onsite-Casino-Spiele in Deutschland.

Wir bieten Ihnen eine Liste der beliebtesten Gerichtsbarkeiten für Glücksspiele und eine kurze Einschätzung der Aktivitäten der staatlichen Aufsichtsbehörden in diesen Regionen. Der Schlüsselfaktor, der die Aktivitäten der Betreiber beeinflusst, ist das Vertrauen der Spieler. Kunden sollten sich sicher sein, dass jemand die Kontrolle über den Prozess hat und dass sie nicht getäuscht werden. Daher ist die Regulierung und Lizenzierung von Glücksspielseiten so wichtig. In den meisten Industrieländern übernehmen Regierungsbehörden die Verantwortung für die Kontrolle und Lizenzierung sowohl der Aktivitäten der Betreiber als auch der angebotenen Spiele.

Nordamerika und Mittelamerika

Kanawake Gaming Commission

Die Kahnawake Gaming Commission reguliert seit 1999 die Spielebranche des Mohawk-Stammes Canawake in Quebec. Möglicherweise der bekannteste Name unter den Online-Aufsichtsbehörden.

Im Vergleich zu anderen hat Kanawake eine Mindeststeuerbelastung, wodurch diese Rechtsordnung für Betreiber, die auf der ganzen Welt arbeiten möchten, am attraktivsten ist. Insbesondere, wenn sie nicht in lokal regulierte Märkte eintreten möchten.

Nevada Game Control Board

Nevada Gaming Control Board, gegründet 1955, ist die gesetzgebende Körperschaft, die befugt ist, den Betrieb von staatlichen Casinos zu regulieren und zu überwachen. Angesichts des Arbeitsvolumens hat sich der Rat zu einem der einflussreichsten Akteure auf der Weltkarte der staatlichen Regulierungsbehörden entwickelt.

Seit 2013 hat NGCB auch die Legalisierung des Online-Pokers im Bundesstaat überwacht. In Nevada ausgestellte interaktive Lizenzen ermöglichen es dem Betreiber, Poker nur in seinem Hoheitsgebiet und in Delaware anzubieten.

Regulierungsabteilung für Spiele in New Jersey

Durch die Legalisierung der Glücksspielzone in Atlantic City gründeten die Behörden des Staates New Jersey 1977 die New Jersey Casino Control Commission, eine staatliche Regierungsbehörde mit weitreichenden Regulierungsbefugnissen für die Glücksspielbranche in allen Industriesegmenten. Die Casino Control Commission ist verantwortlich für:

  • Lizenzierung von Betreibern
  • Bearbeitung von Beschwerden
  • Bestätigung der Einnahmen von Einrichtungen
  • Andere Ereignisse

Die New Jersey Division für Casino-Durchsetzung (DGE), eine Abteilung des Ministeriums für Justiz und öffentliche Sicherheit, die gleichzeitig gegründet wurde und ist für die Gewährleistung der Sicherheit in New Jersey verantwortlich Die Glücksspielbranche kontrolliert die Transparenz des Glücksspiels und die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

Seit Ende 2013 hat Atlantic City die Möglichkeit, Lizenzen für die Organisation von Online-Glücksspielen zu erhalten - Ain Aktivitäten. Derzeit werden Lizenznehmer möglicherweise Betreiber von Glücksspieldiensten im Bundesstaat New Jersey.

Panama Game Control Council

Das Panama Gaming Control Board (Junta de Control de Juegos) vergibt seit 2002 Lizenzen an Glücksspielunternehmen, die Online-Aktivitäten sowohl im Inland als auch auf der ganzen Welt durchführen.

Lizenzen, die in einer panamaischen Gerichtsbarkeit erworben wurden, gelten als zuverlässig. Niedrige Gebühren und eine stabile Regierung, die gute Beziehungen zu Amerika unterhält, machen Panama für Betreiber aus aller Welt attraktiv.

Europa

UK Gaming Commission

Die UK Gambling Commission, eine britische Glücksspielbehörde, die gemäß dem Gambling Act von 2005 gegründet wurde, kontrolliert die meisten Glücksspiele und Wetten im Vereinigten Königreich. Die Ausnahme bilden Sportwetten, die von einem anderen Gremium, der Sports Betting Intelligence Unit, abgewickelt werden, einer Abteilung innerhalb der UKGC-Kommission, die 2010 gegründet wurde. Die Sports Betting Intelligence Unit überwacht:

  • Fernwetten, einschl. der Lizenzierung von Glücksspielseiten

Aufsichtsbehörde für Online-Spiele in Frankreich

ARJEL (Authorite de Regulation des Jeux En Ligne) wurde 2010 in Frankreich nach der Legalisierung des Online-Glücksspiels gegründet. Derzeit vergibt ARJEL Lizenzen, mit denen Unternehmen Online-Glücksspiele in Frankreich, einem der größten Wettmärkte Europas, anbieten können. Mit der ARJEL-Erlaubnis können Betreiber Spielern Wetten auf Sportereignisse, Rennen und Poker anbieten.


    http://www.1001-online-casino-bonus.com http://www.1001-online-casino-deutschland.com http://www.1001-online-casino.com http://www.1001bestesonlinecasino.com http://www.1001casinoonline.com